Herbert Schümann - Papierverarbeitungswerk

Verschließen, Sichern, Kleben und Veredeln.

Die Herbert Schümann GmbH hat ihren Firmensitz in Stadtallendorf in Hessen. Das Papierverarbeitungswerk wurde 1920 in Berlin gegründet und zählt heute zu den führenden Herstellern der Branche. Zu den besonderen Stärken des Unternehmens gehören die Entwicklung und Produktion Umwelt schonender Lösungen für die Verpackungstechnik, Klebetechnik und Holzbearbeitung. Zentrale Produkte sind Nasskleberollen zur Kartonageverpackung, doppelseitige Klebebänder für die Verbindungstechnik sowie Furnierklebestreifen zur Herstellung hochwertiger Echtholz-Furniere.

Die Produktpalette wird ständig erweitert durch Spezialprodukte für die Verpackungstechnik, die Identtechnik und die Möbelindustrie (Hotmelt-Sackverschlüsse, Bag Closing Tapes, Securitybänder und -etiketten, Zwischenlagen-Papiere u.a.). Im Packmittelbereich gehören die Lebensmittel- und Pharmaindustrie ebenso zum festen Kundenstamm von Schümann wie Hersteller aus Elektronik und Automobilbau. Furnierklebestreifen und SIFA-Leimfäden liefert das Unternehmen vorwiegend in den internationalen Möbelbau.

Schümann bietet seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen. Zum Leistungsspektrum gehören neben der umfassenden Beratung und der Entwicklungsarbeit auch zusätzliche Dienstleistungen im Bereich der Bedruckung sowie der heißsiegelfähigen Beschichtung von Dekorfolien und anderen Materialien auf Rolle.

 

 

Nach oben